© 2019 Margot Lederbauer. 

  • facebook-square

KUNSTTHERAPIE

Gerade, wenn man das Gefühl hat, festzustecken oder fortgeschwemmt zu werden, sucht man nach einem Ast, an dem man sich anhalten kann, damit man herausgezogen wird. Gedanken und Gefühle können oft so überwältigend sein, dass man davon fortgeschwemmt wird und sich selbst immer weniger spürt oder weiß, was man braucht.

 

Ich unterstütze Sie dabei, verfilzte Gefühlsansammlungen zu entwirren, kreisende Gedanken in eine Richtung zu lenken, die Sie handhaben und steuern können. Intuitiv, feinfühlig und achtsam werden Sie von mir begleitet, damit neue Perspektiven sichtbar und verloren geglaubte Freude und Begeisterung wieder gespürt werden kann.

Wie funktionierts?

 

Im Prozess des Gestaltens kommen innere "Ansichten" nach außen und werden oft zu wichtigen "Einsichten". Man hört in sich hinein, beobachtet Bewegungen im Gemüt und in der Pinsel-führung. Da wird oft vieles bewusst. Was bewusst ist, das kann man verändern. Oft verändert genau diese Bewusstwerdung schon etwas, weil schon Achtsamkeit da ist. Andererseits wird auch oft Angst bemerkt, die die gewünschte Veränderung verhindert. Also wird auch mit Gefühlen gearbeitet, damit man die Angst loslassen und das Glück zulasssen kann. Es geht nicht um ein „schönes“ Endprodukt. Im Vordergrund steht der Prozess des Ausdrucks, des Reflektierens: Ich für mich, ich mit mir.

 

Für den kreativen Prozess stelle ich verschiedene künstlerische Medien zur Verfügung. Jeder wählt selbstbestimmt, für welches Material er (oder sie) in Stimmung ist. Einmal mag es eine Palette voller Farben und ein ganz dicker Pinsel sein, ein andermal ist man eher nur für zwei Buntstifte bereit, dann freut man sich vielleicht über ein paar Entspannungsübungen …

 

Ich arbeite mit folgenden Materialien bzw. Techniken:
  • Zeichnen: Kohle, Blei- und Farbstifte, Öl- und Pastellkreiden

  • Malen: Aquarell-, Acryl-, Gouache- und Fingerfarben

  • Bildnerisches Gestalten: Ton, Knetmasse

  • Collage, Decoupage, Objektkunst

  • Masken

  • Poesie

  • Bewegung

  • Musik

  • Tanz

 

Ziele
  • Unbewusstes wird über den kreativen Prozess und die Reflexion ausgedrückt und bewusst gemacht.
     

  • Wir erweitern unsere Selbstwahrnehmung und unsere Beziehungsfähigkeit. Soziale Kompetenz wird weiterentwickelt. Über den künstlerischen Prozess (Malen, Zeichnen, Singen, Formen, Tanzen …) symbolisieren wir unsere Befindlichkeit. Nonverbales findet einen Ausdruck, der betrachtet und gespürt werden kann.
     

  • Das Leben kann immer bewusster gestaltet werden. Unsere Identität, unsere Persönlichkeit wird weiter ausgebaut und gefördert.
     

  • Wir können verlorengeglaubte Fähigkeiten wiederentdecken.
     

  • Das macht uns autonomer, selbstsicherer. Wir bekommen neue “Werkzeuge” zur Selbstorganisation und können eigene Ressourcen aktivieren.
     

  • Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

 

Die Sitzungen finden in meinem Atelier statt: Wolfsmath 13, 3241 Kirnberg

Terminvereinbarung direkt bei mir: 0676/620 5746